Großhändler Kinderschuhe Was Sie wissen sollten vor dem Kauf
Weestep Textile Hausschuhe
0
Favoriten
Einheiten: 0
Gesamt: 0.00 €
Flagge

Sprache auswählen

Kinderschuhe Großhandel
Kinderschuhe Großhandel

Die Rechte der Verbraucher

Rechte der Verbraucher

Was müssen Sie wissen, bevor Sie kaufen

Wo immer Sie ein Produkt kaufen oder eine Dienstleistung in der EU, die Händler müssen Ihnen die klare, richtige und verständliche Informationen über das Produkt oder service, bevor Sie kaufen.

Dieser Vertrag sollte enthalten:

Produkt-Highlights

Gesamtpreis einschließlich Steuern und Gebühren für alle

Versandkosten (sofern zutreffend) sowie alle anderen zusätzlichen Kosten

Anordnung der Zahlung, Lieferung oder Erfüllung

Auf trader 's Identität, Anschrift und Telefonnummer

Dauer des Vertrages (falls zutreffend)

Einige dieser Informationen sind möglicherweise nicht erbracht werden müssen, ausdrücklich wenn dies aus dem Kontext klar hervorgeht, wie die Eigenschaften des Produkts, die angezeigt wird, auf dem Regal in der Filiale.

Wenn Sie online-shop, per Telefon, per E-mail Katalog bestellen, oder von Händlern, Sie müssen auch die folgenden Angaben, bevor Sie kaufen:

Trader 's E-Mail-Adresse

Länderspezifische Versand-Einschränkungen

Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen

verfügbar after-sale-services

Mechanismen der Beilegung von Streitigkeiten

Trader 's Vertriebs-Register-Nummer

Trader 's professional Titel und MwSt-Daten (falls zutreffend)

Berufsverband, dem der Händler gehört (falls zutreffend).

Für diese Einkäufe, die Sie sollten im Hinterkopf behalten, dass Sie zahlen keine Versand-und andere Kosten, die nicht im Voraus darüber informiert.

Verträge müssen schriftlich in einfacher und verständlicher Sprache und dürfen keine unlauteren Vertragsbedingungen.

In einigen EU-Ländern das Recht erhalten eine Bestätigung Ihrer Bestellung, Stornierung und andere rechtliche Anforderungen gelten nicht für Ende-zu-Ende-Käufe im Wert von weniger als 50, - Euro.

Kauf-Bestätigung

Wenn Sie gekauft haben, etwas anderes als ein echtes Geschäft - wie online, per Telefon oder per Katalog - Sie müssen eine schriftliche Bestätigung Ihrer Transaktion. Die Bestätigung muss auf Papier oder in einer Langzeit-format, wie beispielsweise eine E-Mail oder Nachricht an Ihr persönliches Konto auf der trader 's website - vorausgesetzt, Sie können es halten und dass der Händler nicht einseitig ändern.

Digitale Inhalte

Besondere Informationspflichten gelten beim Kauf von digitalen Inhalten im Internet, wie das herunterladen oder streaming von Musik oder video. Vor einem Kauf sollten Sie auch informiert werden, wie content funktioniert mit der entsprechenden hardware/software (Interoperabilität) und deren Funktionen, einschließlich der Frage, ob etwaige geographische Einschränkungen gelten für die Nutzung der Inhalte und egal, ob private Kopien erlaubt sind.

 

After-sales-Telefon Kommunikation

Händler, die after-sales-Telefonleitungen für sollten Verbraucher darauf achten, dass die Anrufe werden bezahlt auf den Grundpreis. Händler untersagt, erfordern die Verbraucher zu verwenden, premium-Telefon-lines zu fordern oder sich beschweren, über deren Kauf oder Vertrag.

Kauf aus nicht-EU-internet-Händler

Ihre Rechte als Verbraucher gemäß den EU-Vorschriften in der Regel auch für Einkäufe aus nicht-EU-internet-Händler targeting Verbraucher in der EU. Jedoch können Sie Schwierigkeiten haben, verteidigt Ihre Rechte, die Sie von Händlern außerhalb der EU.

Preise und Zahlungen

UK Entscheidung zu berufen, EUV Artikel 50: zusätzliche Informationen

Wenn Sie waren kaufen oder Dienstleistungen in der EU, Sie sollten unmissverständlich darüber informiert werden, der Gesamtpreis, einschließlich aller Steuern und zusätzlichen Gebühren.

Für online-Käufe, müssen Sie eindeutig bestätigen - zum Beispiel, indem Sie auf eine Schaltfläche, dass Sie wissen, dass eine Bestellung impliziert eine Verpflichtung.

Wenn Sie möchten, machen Sie eine online-Zahlung von mehr als 30 Euro, werden Sie brauchen, um eine Kombination von mindestens zwei Authentifizierungs-Elemente, wie zum Beispiel:

Etwas, das Sie haben (wie z.B. Ihr Handy oder card-reader) und etwas, das Sie wissen (PIN oder Passwort)

Etwas, das Sie haben (ein Handy oder card-reader) und etwas, das Sie haben (Ihr Fingerabdruck)

Etwas, das Sie wissen (PIN oder Passwort) Und etwas, das Sie sind (Ihr Fingerabdruck)

Dies macht die Zahlungen sicherer und sicherer.

Aufpreis Karte Gebühren

Händler in der EU sind nicht berechtigt, zusätzliche Gebühren für die Nutzung einer Kredit-oder EC-Karte. Die einzigen Ausnahmen von dieser Regel werden American Express/Diners Club-Karten und business oder corporate Kreditkarten, wo Ihr Arbeitgeber abgerechnet wird, statt. Wenn Sie diese Karten verwenden, können Sie immer noch eine Gebühr berechnet, aber dieser Betrag nicht übersteigen, der Betrag, der tatsächlich die Kosten der Händler für die Bearbeitung Ihrer Zahlung.

Sie sollten wissen, dass, wenn Sie zahlen in der EU, die in anderen Währungen als dem euro, den Anbieter kann weiterhin kostenlos eine Währungsumrechnung Gebühr beim Einsatz der Karte in einem anderen EU-Land.

Zusätzliche Service Gebühr

Sie müssen die Einwilligung zu einer zusätzlichen Zahlung verlangt der Händler, wie express-Versand, Geschenk-Verpackung oder Versicherung.

Händler ist nicht berechtigt, Sie für diese Dienstleistungen, es sei denn, Sie haben deutlich entschieden Sie. Mit dem pre-markierten Kontrollkästchen auf der trader 's website impliziert nicht die Zustimmung, so sind Sie berechtigt, die Erstattung der Zahlung, die empfangen wurde, in dieser Art und Weise.

Preis-Diskriminierung

Als EU-Bürger (in diesem Fall die 28 EU-Mitgliedstaaten Island, Liechtenstein und Norwegen) oder ansässig sind, können Sie 't einen höheren Preis zahlen beim Kauf von waren oder Dienstleistungen in der EU nur aufgrund Ihrer Nationalität oder des Wohnsitzes.

Wenn Sie kaufen waren online in der EU können die Preise variieren von Land zu Land oder in verschiedenen Versionen der gleichen Website, zum Beispiel aufgrund der Unterschiede bei den Versandkosten. Allerdings, wenn Sie online kaufen, ohne cross-border-shipping - Zum Beispiel, wenn Sie etwas kaufen, online, Sie wollen Weg von einer Händler-oder shop-auf eigene - sollten Sie haben Zugriff auf die gleichen Preise und spezielle Angebote als Käufer Leben in dieses EU-Land, können Sie nicht mehr bezahlen oder die Möglichkeit genommen, etwas zu kaufen, nur weil Sie in einem anderen Land Leben.

Die gleichen Regeln gelten auch beim Kauf von Dienstleistungen, die auf eine trader 's Gelände, wie beim Kauf von Eintrittskarten für einen Vergnügungspark, ein hotel buchen, ein Auto mieten oder beim Kauf von elektronischen Diensten (wie cloud-services oder hosting-websites) Sie sind berechtigt zum Zugriff auf die gleichen Preise wie die lokalen Käufer.

Copyright-Schutz, wie Filme, e-Bücher und Musik werden oft durch verschiedene Lizenzvereinbarungen in verschiedenen Ländern. So Sie können 't haben Sie immer Zugriff auf die gleichen Produkte zum gleichen Preis in alle EU-Länder.

Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Wenn Sie von außerhalb der EU kommen, haben Sie Anspruch auf Mehrwertsteuer-Erstattung für waren, die Sie gekauft haben, während Ihres Aufenthalts in der EU, wenn die Ware präsentiert werden, um den Zoll beim Versand innerhalb von 3 Monaten nach Kauf zusammen mit der MwSt-Erstattung Dokumente. Sie sind in der Regel vorbereitet durch den Verkäufer, obwohl wegen der Regelung ist freiwillig, nicht alle Verkäufer teilnehmen. Einige Länder setzen eine Mindest-Kaufpreis für eine Rückerstattung zu qualifizieren.

Online-Einkäufe aus einem anderen EU-Land

Spezielle Regeln angewendet werden können, beim Kauf von waren aus einem anderen EU-Land für die Lieferung zu Ihrem Land des Wohnsitzes. Wenn die Firma, die Sie kaufen, verkauft die Ware mit einem gewissen Wert, um Ihr Land, wo die waren geliefert werden, es kann nicht berechnen die Mehrwertsteuer in dem Land, in dem Sie den Kauf getätigt. Stattdessen müssen Sie anwenden, die Mehrwertsteuer in dem Land, in dem der Artikel geliefert wird - Ziel der MwSt. Die maximale Summe für diese cross-border-Umsatz wird ermittelt, indem jedem EU-Land von 35.000 Euro oder 100.000 Euro. Dies bedeutet, dass die meisten großen online-Shops liefern innerhalb der EU auf die Ziel-Mehrwertsteuer-Regel.

Mehrwertsteuer für Telekommunikations -, Rundfunk-und elektronischen Dienstleistungen erhoben, die in dem Land, in dem Sie Leben (in welchem Land Sie Leben, haben eine permanente Adresse oder in der Regel Leben), nicht in dem Land, wo Sie den service erwerben. Diese Regeln gelten für die bezogenen Leistungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU.